Kinder brauchen Abenteuer



Noch nie zuvor war der Hunger nach Abenteuern und Erlebnissen so groß wie heute.

Hier setzt die Erlebnispädagogik an mit dem gezielten Einsatz von Erlebnissen als pädagogischem Medium.
Die Erlebnispädagogik wendet sich gegen die heutige Reizüberflutung der Kinder und Jugendlichen und dient in besonderem Maße der Persönlichkeitsbildung.
Man lernt in der Gruppe und alle gestellten Aufgaben sind nur gemeinsam zu bewältigen, wodurch die sozialen Kompetenzen gefördert werden.

Abenteuer, Natur und Umwelt verbinden sich durch selbständiges Handeln mit Kopf, Herz und Hand.

Der Erlenweiherhof bietet hierzu den natürlichen Land-Erlebens-Raum mit idealen Möglichkeiten.



Auf dem Hof können Jugendgruppen...


  • Natur erleben
  • Teamfähigkeit stärken
  • Kontakt mit Tieren aufnehmen
  • Gruppendynamik spüren
  • Kommunikationsfähigkeit steigern

Unser Ferienprogramm

In den Oster-, Pfingst- und Sommerferien findet auf dem Erlenweiherhof ein buntes Ferienprogramm statt.

Sämtliche Freizeiten werden von Fachpersonal angeleitet, unterstützt von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Praktikanten.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit in Bauwägen oder im eigenen Zelt zu übernachten.


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Infoblatt