Nachruf

Nachruf


Aladin (1989 - 11.08.2020)

ALADIN ist am 11.08. über die Regenbogenbrücke gegangen🌈. Mit ihm geht ein Urgestein und Therapiepferd der ersten Stunde. Er war das erste und einzige Erlenweiherhof-Fohlen und erblickte vor 31 Jahren als Sohn von Anuschka - dem allerersten Therapiepferd bei Vereinsgründung - das Licht der Welt. Lebenslang verrichtete er treu und zuverlässig seine Arbeit, ermöglichte unzähligen Kindern und Erwachsenen mit und ohne Handicap das Reiten und schenkte ihnen Lebensfreude, schöne Momente, Selbstvertrauen, Entspannung und vieles mehr.

Zum Nachruf

Kessy (gest. 18.06.2020)

Kessy hinterlässt viele wunderschöne Erinnerungen und traurige Herzen.

Wir vermissen dich!

Zum Nachruf

Lilo (gest. 24.01.2020)

Unsere liebe kleine Lilo mussten wir nach so vielen schönen Jahren bei uns nun gehen lassen.

Du wirst uns unendlich fehlen!

Zum Nachruf

Freddy (gest. Dezember 2018)

Unser lieber und verschmuster Kater Freddy musste leider über die Regenbogenbrücke gehen, da es ihm gesundheitlich nicht mehr gut ging.

Wir werden dich immer in Erinnerung behalten!

Lea (gest. 24.06.2018)

Lea war ein sensibles, menschenbezogenes Pony. Selbst von den Kleinsten ließ sie sich führen und passte auf sie auf. Zuletzt hatte sie chronische Schmerzen - trotzdem verlor sie nicht ihre Lebensfreude und hatte innige Freundschaften zu Herdenkollegen. leider mussten wir sie nun erlösen, weil sie nicht mehr aufstehen konnte.

Wir werden Dich schmerzlich vermissen...!

Sam

Leider mussten wir von unserem treuen Sam Abschied nehmen. Nach einem langen Kampf war der letzte Dienst, den wir ihm noch erweisen konnten, ihn von seinem Leiden zu erlösen. Er konnte so friedlich bei uns einschlafen.

Du wirst immer in unseren Herzen sein!

Sabrina

Wir trauern um Sabrina † 12.03.2016 Du hast unseren Hof durch Deine herzliche, kreative und fröhliche Art sehr bereichert. Wir behalten Dich für immer in unseren Herzen.

Deine Freunde vom Erlenweiherhof

Tom

Wir sind sehr traurig

Im Oktober 2015 mussten wir uns für immer von unserem lieben Tom verabschieden.
Er hat viele unserer Klienten über Jahre als treues Therapiepferd begleitet.

Wir vermissen ihn sehr!