Helfen und Spenden -Sponsoring und Patenschaften

Sponsoring

Möchten Sie gerne einzelnen finanzschwachen Klienten die Teilnahme am heilpädagogischen Reiten ermöglichen oder möchten Sie uns helfen, bestimmte Projekte zu realisieren?

Beispiele hierfür wären:

Projekt Sozialfond

Pferde-Erlebnis-Tage für Kinder aus benachteiligten Familien

erlebnispädagogische Angebote für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene mit Behinderungen

Umbau unserer Räumlichkeiten zu einer behindertengerechten Unterkunft für Übernachtungen während der Freizeiten

und mehr...

Dies ist nur eine kleine Auswahl von Projekten, die ohne Ihre Spende nicht realisierbar sind. Wenn Sie Interesse haben, stellen wir Ihnen gerne persönlich unsere momentan geplanten Projekte vor.

Vielleicht haben Sie aber auch eigene Ideen, die wir mit Hilfe Ihrer Spende verwirklichen können?

Patenschaften

Unser Verein lebt von und mit den Tieren, die unsere Arbeit erst möglich machen.

Futter und Gesunderhaltung der Tiere sind mit erheblichen Kosten verbunden. Außerdem haben unsere alten Pferde besondere Bedürfnisse hinsichtlich Futter und Unterkunft.
Auch mit stetig steigenden Kosten für zum Beispiel Heu, Stroh und Hafer haben wir zu kämpfen.

Vielleicht gefällt Ihnen ja eines unserer Pferde besonders gut und Sie möchten persönlich zum Wohlergehen dieses Tieres beitragen?
Dazu bieten wir Patenschaften an.

Eine Patenschaft läuft für jeweils ein Jahr und ist ab einem Betrag von 10 Euro monatlich möglich.

Bei Übernahme einer Patenschaft erhalten Sie eine Patenschaftsurkunde und eine Spendenbescheinigung.
Auf Wunsch nennen wir Sie namentlich auf einer Informationstafel im Stall.

Helfen Sie uns, damit auch unsere älteren Pferde weiterhin ein artgerechtes Leben in ihrem vertrauten Herdenverband auf dem Erlenweiherhof genießen können!